Navigieren / suchen

  • Forschung

    Chancen und Risiken aktueller Technologie modern und informativ präsentieren und ihre Potentiale im engen Kontakt mit Forschenden diskutieren

  • Gesellschaft

    Neue Perspektiven erzeugen durch gemeinsamen Erfahrungsaustausch und nachhaltige Strategien, um Chancengleichheit zu sichern und Zukunft zu gestalten.

  • Zukunft

    Kreativem Potential und Forscherdrang zum Durchbruch verhelfen mit versierter Nachwuchsförderung und Unterstützung bei Ausgründungen

  • Netzwerk

    Mit Wissen, Erfahrung und Engagement einen starken Verbund bilden, um vereint Projekte zu fördern und Forschung und Karrieren voranzubringen

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Unterstützen Sie die Make Science Halle auf ihrem Weg zum PrimaKlimaKutter!

Mit der “Make Science Halle”, Deutschlands erstem Bürgerforschungsschiff, gehen wir neue Wege für 100% Klimaneutralität. Gemeinsam “in einem Boot” diskutieren, erproben und gestalten wir mit Forschenden, Innovator*innen aus Technologie & Wissenschaft und engagierten Beteiligten aus der Zivil- und Stadtgesellschaft rund um die Themen Leben in und am Wasser sowie zur Blauen Bioökonomie.

Wieso brauchen wir Ihre Spende?
Unser Ziel: Vom Dieselschiff zum PrimaKlimaKutter. Innerhalb der nächsten drei Jahre soll die “Make Science Halle” 100% klimaneutral umgerüstet und nachhaltig umgebaut werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Culture, Creativity, Community! – Deutsch-Griechischer Jugendaustausch

Das Projekt Culture, Creativity, CommunityI ermöglicht im Rahmen eines interkulturellen Austausches, verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung für junge Erwachsene. Das Programm wird gefördert vom Deutsch-Griechischen Jugendwerk (DGJW) und zielt darauf ab, einen künstlerischen Save-space, indem die Teilnehmenden mithilfe von interkulturellem Austausch die Möglichkeit haben, den Kulturbegriff von verschiedenen Seiten zu beleuchten, anzubieten. Hierdurch wird eine Brücke zwischen Kultur, Kunst und der Perspektive von jungen Erwachsenen geschaffen. Aufgeteilt wir dies in zwei Austauschprojekte, welche thematisch aufeinander aufbauen.

Zum Bericht.

Karrierebus unterwegs in Halle Neustadt – Halle an der Saale wird Smart City!

Vom 30.5. bis 1.6. ist der Karrierebus auf Halles Straßen unterwegs. Er bringt Schülerinnen und Schüler aus Halle-Neustadt zu Unternehmen und prüft im direkten Kontakt die persönliche Eignung für die Aufnahme eines Ausbildungsplatzes.

Mit dabei sind Schülerinnen und Schüler der GMS Kastanienallee, der GMS Heinrich Heine und dem Christian Wolff Gymnasium. Angesteuert werden GP Günter Papenburg AG, Hellmann Worldwide Logistics, Reifenhäuser Enka Tecnica GmbH, Greatview Aseptic Packaging Manufacturing GmbH und AG KSB.

Wir freuen uns auf spannende Exkursionen und tolle Begegnungen!

Erfahren Sie hier mehr!