Navigieren / suchen

  • Forschung

    Chancen und Risiken aktueller Technologie modern und informativ präsentieren und ihre Potentiale im engen Kontakt mit Forschenden diskutieren

  • Gesellschaft

    Neue Perspektiven erzeugen durch gemeinsamen Erfahrungsaustausch und nachhaltige Strategien, um Chancengleichheit zu sichern und Zukunft zu gestalten.

  • Zukunft

    Kreativem Potential und Forscherdrang zum Durchbruch verhelfen mit versierter Nachwuchsförderung und Unterstützung bei Ausgründungen

  • Netzwerk

    Mit Wissen, Erfahrung und Engagement einen starken Verbund bilden, um vereint Projekte zu fördern und Forschung und Karrieren voranzubringen

Make Science Halle 2021 – Gesprächsreihe zum Thema „Neue Energien – Forschung im Fluss“ jeden Dienstag, 12.00 Uhr LIVE-Talk aus dem Bordstudio der Make Science Halle mit digitaler Zuschaltung der Expert*innen


Saaleexpedition mit der Make Science Halle – Spezial zum Langen Tag der Stadtnatur am 04. Juni 2021. Melden Sie sich hier an.


mint4elements – MINT Convention in Halle SaaleDie MINT-Convention am 10. Juli 2021, das Freizeit- und Spiele-Event des regionalen MINT-Clusters „mint4elements“, mit Fokus auf Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 

Rückblick zur helpING Akademie 2021 auf Pellworm

Vielfältige Konzepte von Schülerinnen über Zukunft der Nordseeinsel Pellworm

Was zeichnet eine Insel der Zukunft aus? Was braucht Pellworm als Zukunftsregion, um aus Sicht junger Frauen ein attraktiver und nachhaltiger Urlaubs- und Lebensort zu sein? Diesen Fragen gingen in der vergangenen Woche 35 Schülerinnen aus ganz Deutschland bei der helpING-ZukunftsOrientierungs-Akademie nach und entwickelten insgesamt neun zukunftsweisende Apps. Die Akademie, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, dient der beruflichen Orientierung von Schülerinnen in den MINT-Fächern. Die bereits dritte helpING Akademie fand in diesem Jahr digital von der Insel Pellworm aus statt.

Lesen Sie den gesamten Bericht auf der Projektseite.

Die Make Science Halle eröffnet wieder ihre Bordtür

Nach mehreren Monaten Pause, aufgrund der Corona-Pandemie, kann die Make Science Halle mit entsprechendem Hygienekonzept wieder ihre Bordtür öffnen. Hier die Veranstaltungshighlights:

  • Jeden Dienstag 12:00 Uhr – Gesprächsreihe „Neue Energien – Forschung im Fluss“:

    Wie kommen neue Energien an Bord der Make Science Halle, Deutschlands 1. Bürgerforschungsschiff? Wie wird ein ehemaliges Fahrgastschiff zum „PrimaKlimaKutter“?
    LIVE-TALK jeden Dienstag, 12.00 Uhr aus dem Bordstudio der Make Science Halle mit digitaler Zuschaltung der Expert*innen.

 

  • Jeden Donnerstag 16:00 bis 19:00 Uhr – Offene Bordtür:

    Die Make Science Halle lädt Sie zum Forschen, Entdecken und Ausprobieren ein. Jeden Donnerstagnachmittag hat das Bürgerforschungsschiff für alle interessierten Bürger*innen geöffnet.
    Bitte beachten Sie, dass eine vorherige Anmeldung notwendig ist!

 

  • Jeden ersten Sonntag im Monat – Saaleexpedition

    Jeden ersten Sonntag im Monat begibt sich die Make Science Halle auf Flussexpedition um die Saale zu erkunden. Führen Sie Gewässeranalysen durch, entdecken Sie die kleinsten Bewohner der Saale unter dem Mikroskop und probieren Sie das Superfood Alge in unserer Mitmachküche.
    Bitte beachten Sie, dass eine vorherige Anmeldung notwendig ist!

 

Alle Veranstaltungen, Anmeldeformulare und das Hygienekonzept finden Sie unter ms-halle.science.