Navigieren / suchen

Public Climate School auf der Make Science Halle

Datum/Zeit
22.11.2021 - 25.11.2021
Ganztägig
iCal

Veranstaltungsort
An der Saalepromenade, Anleger 5

Kategorien


Wir sind Teil der diesjährigen Public Climate School!

Die größte Herausforderung für die Mobilitätswende, welche der Kampf gegen die globale Klimaerwärmung erfordert, ist die zügige Umrüstung von fossilen Verbrennungsmotoren auf CO2-arme Mobilität. Das Schiff Make Science Halle, Baujahr 1976, soll in den nächsten drei Jahren umgerüstet und CO2-neutral werden.

Doch was ist die beste Technologie für dieses Ziel? Anhand von Modellschiffen sollen unterschiedlichste CO2-arme Antriebstechnologien (Photovoltaik, Wasser- und Windkraft, Biodiesel, Brennstoffzelle) getestet und analysiert werden. Jeder Tag widmet sich dabei einer der Technologien.

Am Ende sollen die Schüler*innen abschätzen, welche Antriebsmöglichkeit in der Summe am stärksten überzeugt. Dabei sollen Energieeffizienz, Ressourcenverbrauch, CO2-Bilanz, Lebensdauer und weitere Faktoren berücksichtigt werden. Die Ergebnisse der Workshops werden von Fachwissenschaftler*innen als Grundlage für eine Machbarkeitsstudie verwendet und ausgewertet. Die Versuche habe somit einen realen Mehrwert für die Umrüstung der Make Science Halle.

Weitere Informationen und das gesamte Programm der deutschlandweiten Public Climate School findet ihr hier: https://publicclimateschool.de